Nr. 25, 29. September 2015

«Hilfe vor Ort – das ist das Schweizer Prinzip»
Austritt aus Partnership for Peace | Interview mit Nationalrat Luzi Stamm, Mitglied der Aussenpolitischen Kommission
Gesucht: Volksvertreter, die nicht mit einem Auge nach Brüssel schielen
von Dr. iur. Marianne Wüthrich
Nachruf
 
Nationalrat lehnte Transportflugzeug mit einer Allianz von links bis rechts ab
 
Neue US-Atomwaffen in Deutschland – Verschwiegene Aufrüstung
von Herbert Klar und Ulrich Stoll
«Stopp der Erosion der Demokratie»
Uno-Rechtsexperten ermahnen Regierungen in der ganzen Welt | von Prof. Dr. iur. et phil. Alfred de Zayas und Dr. Maina Kiai
Demokratie und ihre Praxis
 
Neue Entwicklungen im Nahen Osten?
 
Die Lösung der syrischen Krise, ein wichtiger Schritt zu einer multipolaren Welt
von Georges Corm und Gabriel Galice, Genf
Leserbriefe
 
Stiftungen als Anstifter
Schweizer Bildungspolitik im Visier internationaler Stiftungen | von Peter Aebersold
Japans Regierung fordert die Schliessung aller Geistes- und Sozialwissenschaftsabteilungen an den Universitäten
 
Politik muss auf Ethik ruhen
von Moritz Nestor
Bürgerbrief für Frieden und Demokratie
von Christian Fischer und Emil Brütsch, Deutschland